Neuigkeiten aus der VS

INFO (stand 12.9.2020)

 

Liebe Kinder! Liebe Eltern!

Wir freuen uns auf einen regulären Schulstart am 14. September 2020! 

Herzliche Grüße aus der Volksschule Großraming

 

 

Wichtige Informationen für den Schulbeginn

Erster Schultag für die ersten Klassen

Je nach Witterung erwarten die Klassenlehrerinnen die Erstklassler und ihre Eltern ab 7:45 Uhr vor der Schule oder in der Aula.  Weitere Informationen zum Ablauf der ersten Schulwoche erfolgen direkt vor Ort.

 

Erster Schultag für die 2ten, 3ten und 4ten Klassen

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, wenn möglich, sich von den Kindern vor der Schule zu verabschieden bzw. den Aufenthalt in der Aula so kurz wie möglich zu gestalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

 


Aktuelle Informationen bezüglich Covid-19 befinden sich in der Rubrik Coronamaßnahmen!

 

 

 


SchoolUpdate

Um unser digitales Mitteilungsheft wieder zu aktivieren, bekommen Sie im Laufe der ersten Schulwoche eine Testnachricht von der Direktion und eine Willkommensnachricht von dem jeweiligen Klassenlehrer. Sollten Sie bis 20.9. keine Nachrichten erhalten, dann setzen Sie sich bitte mit der Direktion in  Verbindung oder kontaktieren Sie direkt die SchoolUpdate Hotline.

Technischer Support

Montag – Donnerstag: 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr     

Freitag: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Tel.: +43 (0) 316 286 186 

E-Mail: office@schoolupdate.com

 

 


Gemeinsam den Schulweg üben

 

Üben Sie mit Ihren Kindern rechtzeitig vor Schulbeginn den ausgewählten Schulweg. Überqueren Sie immer an derselben Stelle die Straße, betonen Sie, auf parkende Autos zu achten und machen Sie Ihre Kinder mit den wichtigsten Verkehrsregeln vertraut.

 

Um unnötige Unfälle und ein Verkehrschaos vor den Schulen zu vermeiden, ersuchen wir Sie die gekennzeichneten Elternhaltestellen im Ort (Bushaltestelle Salzwimmer; Ortsbrunnen beim Kirchenwirt) zu benützen. 

 

Der tägliche Schulweg zu Fuß ist für Kinder wichtig - für ihre körperliche Fitness und für ihre Selbstständigkeit!

 

 

 


Mit anderen Augen

 

Wenn es uns ab und zu gelingt, für einen kurzen Moment mit den staunenden Augen eines Kindes zu schauen, voller Klarheit, Zuversicht und Phantasie, dann ist schon viel gewonnen.

Jochen Mariss